Blog

Was ist weibliche Energie (oder weiblicher Magnetismus)?

Wir hören die ganze Zeit, wie Jungs über ihren „Alpha-Männerstatus“ oder ihre Männlichkeit sprechen. Im Gegensatz dazu wird die Idee der weiblichen Energie bis vor kurzem nicht offen diskutiert oder zumindest nicht.

Vielleicht hatten Männer immer den Eindruck, dass Männer Frauen jagten und „gewannen“, sei es, indem sie reich, selbstbewusst, lustig oder einfach umwerfend waren.



Klar, es tut nicht weh, diese Dinge zu sein. Aber wissen Sie, was Männer überhaupt zu Frauen zieht?



Die Frau.

Die Energie, die sie auslöst. Die spezifischen und doch sehr subtilen Signale, die sie aussendet, ziehen einen Mann an erster Stelle an.



Schlagen Männer nicht einfach auf alles, was sich sozusagen bewegt, auf eine Frau, die mäßig hübsch ist?

Auf keinen Fall! Männer psychen sich sehr leicht aus der Annäherung an Frauen heraus, selbst wenn sie ziemlich zuversichtlich sind. Wenn eine Frau negative Energie projiziert wie in…

Fass mich nicht an. Sprich nicht mit mir. Du bist ein Verlierer. Sie sind gruselig. Ich bin nicht in der Stimmung.



Und so weiter, seien Sie versichert, die meisten Jungs werden das SINNEN und sie werden wahrscheinlich keinen Schritt machen.

Im Gegensatz dazu lädt eine Frau, die eine sehr herzliche, sehr aufgeschlossene Haltung einnimmt, Männer praktisch ein, sie zu besuchen. Sie sonnt sich in diesem Schein. Sie ermutigt es.

Und raten Sie mal, was passiert? Ein Mann beschließt, dieses Risiko einzugehen, weil er überwiegend positive Signale erhalten hat und sich gut fühlt.

SIE verdient Anerkennung dafür, dass sie diese positive Energie da draußen eingesetzt hat. Sie zieht Männer zu sich, indem sie ansprechbar ist. Und ja, es gibt eine Kunst, eine Kunst, weiblich zu sein, die Sie in den Augen von Männern attraktiver macht.

Polarität vs. menschliche Natur

Einige Leute glauben, dass es so etwas wie Magnetismus oder „Polarität“ gibt - wie in bestimmten Eigenschaften, die andere Menschen anziehen. Die Logik dahinter ist, dass Polarität erreicht wird, wenn Energien zusammenkommen, die sich ergänzen. Wenn es also in der östlichen Philosophie als Yin-Yang bekannt war, wird es im Westen zu „männlichen und weiblichen Energien“.

Wie in Beziehungen funktioniert es besser, wenn Männer männlich und Frauen weiblich sind.

Oder Sie wissen, wie Archie Bunker einmal sang: 'Rückenmädchen waren Mädchen und Männer waren Männer'!

Ehrlich gesagt ist dies nur eine Theorie und bei allem, was wir jetzt über geschlechtsspezifische Eigenschaften bei den Geschlechtern wissen, ist es nicht leicht zu sagen, dass die Polaritätstheorie FAKT ist. Vielleicht können Sie sich sogar einige Ausnahmen vorstellen, bei denen männliche Frauen oder weibliche Männer immer noch glücklich waren. Ich bin mir sicher, dass es passiert.

Die Polaritätstheorie ist jedoch immer noch sinnvoll, wenn Sie sie einfach als geschlechtsneutrales Phänomen der menschlichen Natur betrachten.

Das heißt, wenn Sie eine männliche Präsenz anziehen möchten, setzen Sie eine weibliche Präsenz aus. Sie zeigen Eigenschaften, die den Mann ergänzen, den Sie beeindrucken möchten. Sie setzen keine Wettbewerbsenergie oder gar einen Geist des männlichen Wettbewerbs ein.

Dies könnte der Grund sein, warum Männer eine starke und selbstbewusste Frau befreundet haben. NICHT, weil sie stark oder selbstbewusst ist. Aber weil sie in der Art, wie sie spricht und denkt, zu männlich und zu mannhaft wirkt.

Der Mann fühlt sich bedroht. Möglicherweise verliert er sogar die Anziehungskraft auf diese Frau, weil sie nicht die Signale aussendet, die er sehen möchte, was seine eigene Persönlichkeit ergänzen sollte.


wie man mit der Zeit seiner Freundin umgeht

Was ist komplementäres Verhalten?

Egal, ob Sie über das wahre Wesen der Weiblichkeit oder Männlichkeit diskutieren möchten, die Tatsache bleibt: Die meisten Männer suchen jemanden, der ihre eigene Persönlichkeit ergänzt. Ein männlicher, erfolgreicher Mann wird von einer weiblichen Frau angezogen, die das Beste aus ihm herausholt. Eine Frau, die ihm hilft, besser zu werden, die ihn ermutigt und unterstützt.

Was bedeutet das nun wörtlich? Wie soll sich eine weibliche Frau verhalten?

Man könnte sagen, dass weiblicher Magnetismus einfach die Fähigkeit ist, das Interesse eines Mannes aufrechtzuerhalten, selbst wenn dieser Mann eine kurze Aufmerksamkeitsspanne hat. Auch wenn dieser Mann an das Beste gewöhnt ist.

Wenn Sie einen Mann im Auge haben, der anscheinend alles hat, einschließlich der Auswahl einer Frau, die er will, könnte Ihre erste Reaktion sein: Was habe ich, das er möglicherweise wollen könnte? Sie fühlen sich vielleicht selbstbewusst und denken, Sie müssen mit so vielen anderen Frauen konkurrieren.

Aber das sollte nicht Ihre Motivation sein, zumindest nicht, wenn Sie versuchen, weiblich zu sein. Weiblich zu sein bedeutet, die Motivation eines Mannes zu lernen. Anstatt darüber nachzudenken, der Beste zu sein, denken Sie darüber nach, was ein Mann (insbesondere dieser Mann) braucht, um glücklich zu sein.

Was würde es brauchen, um ihn davon zu überzeugen, dass er dich in seinem Leben braucht? Sehr männliche Männer sehnen sich von Natur aus nach Frauen, nach weiblichen Frauen, weil sie ein Grundbedürfnis erfüllen. Eine weibliche Frau gleicht ihn aus und lässt ihn sich vollständig fühlen. Sie weiß, was er will, versteht seine Motivationen und weiß, wie sie ihm geben kann, was er will, ohne unterwürfig zu werden.

Lassen Sie ihn Sie verfolgen, pflegen und beschützen

In der Tat sollte die Motivation, weiblich zu sein, nicht darin bestehen, für ihn zu saugen, zu sklaven oder „irgendetwas“ zu tun, um ihn glücklich zu machen. Dein Instinkt sollte sein, ihn dazu zu bringen, dich zu beschützen, dich zu schätzen und dich zu lieben. Seine männlichen Instinkte sorgen dafür, dass er sich gut fühlt, geschätzt wird und sich beschützt.

Wenn Sie weibliche Energie projizieren, schätzt er Ihren guten Charakter und Ihre persönlichen Eigenschaften. Er will bei dir sein. Er hält dich nicht für selbstverständlich (wie er es als Sklave tun würde), weil er dich pflegt. Er bekommt etwas aus der Beziehung und das ist eine weibliche Frau, die seine vielen komplexen Bedürfnisse versteht.

Wenn Sie anfangen, für ihn zu sklaven, sich zu sehr anstrengen oder ihn verfolgen, sind Sie derjenige, der männlich wird. Sie werden derjenige, der ihn überredet, etwas zu fühlen, das er natürlich nicht fühlt.

Das Wichtigste dabei ist also, dass Weiblichkeit keine Schwäche ist. Männlichkeit ist nicht unbedingt die einzige Form von Stärke. Weibliches Verhalten hat eine große Kraft und ist tatsächlich ein starker Motivator.


Krämpfe vor Ihrer Periode haben

Weiblich zu sein bedeutet nicht, zusammenzustoßen oder zu kämpfen oder zu versuchen, Männer zu manipulieren. Es geht darum, so weiterzumachen, dass Sie diese Jungs auf die Knie zwingen. Sie bringen sie dazu, Sie zu verfolgen und ihre besten männlichen Qualitäten zu zeigen.

Wie man ihn dazu bringt, sich nach deiner Liebe zu sehnen

Heute möchte ich mit Ihnen einen geheimen „Liebeszauber“ teilen, der Ihnen die Kraft gibt, fast jeden Mann dazu zu bringen, ein unkontrollierbares Verlangen nach Ihnen zu verspüren…

Dies funktioniert auch, wenn…

  • Ihr Mann zieht sich zurück oder hat sich von Ihnen entfernt ...
  • Er benimmt sich heiß und kalt (in einer Minute in dich hinein und ignoriert dich in der nächsten) ...
  • Er sagt, er 'liebt dich', ist aber nicht 'in dich verliebt'.
  • Sie sind schon lange zusammen und haben „den Funken“ verloren.

Das alles zeigt dieses Video von Helena Hart…

Helena hat ihr Leben der Unterstützung von Frauen gewidmet, die Schwierigkeiten haben, engagierte und dauerhafte Beziehungen aufzubauen.

Und sie hat einen 'Liebeszauber' entdeckt, der das Herz eines Mannes mit einem fast obsessiven Wunsch erfüllt, dich zu lieben und dich zu verpflichten ...

Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihr kalter und entfernter Freund plötzlich aufmerksam, liebevoll und daran interessiert ist, als der Mann aufzutreten, den Sie sich immer gewünscht haben ...

Wir reden später,

Matthew Coast

P.S. Wenn Sie dies ausprobiert haben, senden Sie mir bitte eine E-Mail und lassen Sie mich wissen, wie es bei Ihnen funktioniert hat.