Blog

Wie man mit einem Kerl über Text flirtet

Wenn wir uns bei der Online-Kommunikation alle einig sind, ist es schwierig, das 'Gefühl' eines Textes zu bestimmen, wenn Sie nicht direkt vor der anderen Person stehen. Das brachte uns das Konzept des 'Emoji', das Smiley-Gesicht und natürlich die Klammern, die erklären: [Ich war sarkastisch, übrigens]

Das Flirten mit einem Mann über Text kann noch komplizierter sein als das SMSen ohne Smileys. Denn jetzt machen Sie sich nicht nur Gedanken darüber, wie die andere Person den Text interpretieren wird - jetzt müssen Sie sich fragen, ob dieser Text unsere Chemie verbessern und unserer Romantik etwas mehr verleihen wird.



Kann ein Mann ein Mädchen wirklich fallen lassen, nur weil er ihre Texte hasst? Ob Sie es glauben oder nicht, ja. SMS sind nicht leichtfertig zu nehmen. Genau wie betrunkenes Wählen viele Beziehungen ruiniert hat, bevor sie wirklich angefangen haben, muss auch Text ohne Strategie eine wirklich gute Chemie zwischen potenziellen Paaren ruinieren.

Denken Sie daran, dass SMS das erste Gespräch fördert, das Sie geführt haben. Die Diskussion muss kohärent sein, ein Gefühl der Verspieltheit und nur einen Hauch von Anziehung. Hier sind fünf Möglichkeiten, mit einem Mann per SMS zu flirten. Stellen Sie sicher, dass Ihr gesamter Text diesen Richtlinien entspricht, bevor Sie ohne Plan eine SMS senden.

1. Sei nicht langweilig ... aber sei nicht zu komisch!

Hier ist es entscheidend, ein Gleichgewicht zwischen schrecklich langweilig (das alte 'Wie RU?' Oder 'Was ist los?') Und zu seltsam (übermäßig geschrieben oder zu extrem) zu finden. Sie möchten einzigartig sein und anders als jeder andere, dem er jemals zuvor eine SMS geschrieben hat. Aber Sie möchten ihn nicht verwirren oder unangenehme Spannungen verursachen, wenn er versucht herauszufinden, was Sie meinen.



Halten Sie sich an sichere Themen, aber seien Sie so kreativ wie möglich, wenn Sie diese Themen berücksichtigen. Am besten schreiben Sie über die Erfahrungen, die Sie bereits gemeinsam gemacht haben, auch wenn sie nur im Vorbeigehen waren. Zum Beispiel ein Gespräch über Musik oder Filme oder ein Witz, den Sie beide geteilt haben oder der sich zuvor an einem bestimmten Ort getroffen hat.

2. Versuchen Sie, ihn zum Lachen zu bringen - Lachen ist ein großartiger Eisbrecher.

Wahrscheinlich hat er versucht, Sie zum Lachen zu bringen, als Sie sich das erste Mal trafen. Wenn Sie also einen Text senden oder auf einen etwas langweiligen Text antworten, den er Ihnen gesendet hat, ist es logischerweise vielleicht an der Zeit, Ihren lustigen Knochen wieder zu beugen. Sagen Sie etwas Lustiges, vorzugsweise zu einem Thema, das Sie beide bereits kennen, etwas aus dem ersten Gespräch.

Sie müssen nicht auf professioneller Ebene lustig sein, sondern nur etwas Einfaches und Süßes schreiben. Sie könnten sogar einen Witz aus dem Internet stehlen, einen Witz über die täglichen Schwächen des Lebens machen, eine lustige Frage stellen oder sogar eine lustige Anekdote erzählen, die Ihnen kürzlich passiert ist.



3. Hören Sie auf, einfache Fragen zu stellen - fordern Sie ihn auf, mehr zu schreiben!

Sobald Sie in eine Brunft geraten, in der Sie etwas Lustiges sagen und ihn die ganze Zeit lacht, ist es Zeit, die Dinge zu ändern. Der beste Weg, um diese gefährlichen einseitigen Gespräche zu vermeiden, besteht darin, eine offene Frage zu stellen.

Als erstes fordern Sie nicht, dass er Ihnen eine lange Antwort gibt. Lassen Sie ihn Ihnen antworten, indem Sie über ein Thema sprechen, von dem Sie wissen, dass es ihm Spaß macht. Er wird geschmeichelt sein, wenn Sie seine 'Expertenmeinung' zu etwas wünschen, und umso mehr, wenn es etwas ist, über das Sie zuvor gesprochen haben und über das er gerne sprechen möchte.

Mach dir keine Sorgen, dass er eine lange Antwort abtippt ... wenn er es satt hat zu tippen und telefonieren möchte, ist das ein Bonus! Ziel ist es, ihn für ein längeres Gespräch zu interessieren.

Wenn Ihnen auf Anhieb nichts gemeinsam ist, fragen Sie ihn nach allgemeinen Themen, die Sie zuvor besprochen haben, wie z. B. Familienmitglieder oder Freunde, Ereignisse in der Umgebung oder andere Neuigkeiten. Als letzten Ausweg können Sie auch Dating-Fragen wie 'Was ist der seltsamste Text, den Sie jemals von einem Mädchen erhalten haben?' Das ist flirtend und doch sicher für ein beginnendes Gespräch.

4. Verwenden Sie ab und zu seinen Namen.

Es ist ein Aphrodisiakum für eine Frau, den Namen eines Mannes zu verwenden. In der ersten Textserie ist es wichtiger, weil dies ihn aufgeregt und ins Gespräch bringt. Er weiß, dass Sie an ihn denken und dass Sie reden und sich kennenlernen möchten.

Es ist sehr effektiv, seinen Namen zu verwenden, insbesondere in emotional anregenden Momenten - wie zum Beispiel eine tiefe Frage zu stellen, nach etwas zu fragen, das ihm wichtig ist, oder sogar einen beiläufig flirtenden Kommentar abzugeben, der sexuelle Spannungen erzeugt. Die Verwendung seines Namens ist effektiver als ein Schimpfwort. Vermeiden Sie also auf jeden Fall das Fluchen, sondern lassen Sie die Bombe fallen, indem Sie seinen Namen in ein paar kraftvollen Sätzen verwenden.

5. Kompliment an ihn… für etwas, das er tatsächlich gerne macht!

Komplimente funktionieren mit Männern, und es ist wahr, dass Männer genauso viel Komplimente machen wie Frauen, wenn nicht sogar mehr. Männer werden gerne für ihr Aussehen, ihren Sinn für Humor, ihre mutigen oder Führungsqualitäten, ihre körperliche Fitness und ihre Kreativität geschätzt. Während es einfach ist, sie mit Butter zu bestreichen und sich auf ihr Aussehen oder ihren Charme zu konzentrieren, sollten Sie sich für die emotionale Anziehungskraft entscheiden, wenn Sie ihn wirklich beeindrucken möchten.

Konzentrieren Sie sich auf etwas, das er tatsächlich für Sie getan hat, oder auf etwas Schwieriges, das er für sich selbst getan hat, und loben Sie ihn dafür. Männer lieben bestimmte Komplimente am meisten, besonders wenn es um etwas geht, das er getan hat und auf das er gehofft hat, bemerkt zu werden. Dies hilft Ihnen, unaufrichtige Schmeichelei zu vermeiden, die als zu hokey und abschaltend empfunden werden kann.

Das Hauptziel ist es, ein Gespräch zu beginnen und es dann von ihm leiten zu lassen. Er möchte dich beeindrucken, er möchte das Gespräch weiterführen, sobald er sich darauf einlässt. Deshalb ist es Ihr Ziel, dass er sich wohl fühlt, frei ist, er selbst zu sein und ein empfängliches 'Text' -Publikum zu sein.

Wenn er sich zurückzieht, schreibe ihm dies

Wenn sich ein Mann entfernt, sich zurückzieht oder kalt wird, senden Sie ihm einige dieser Textnachrichten, denen er nicht widerstehen kann.

Schnapp sie dir hier:

Diese kraftvollen Textnachrichten lösen eine intensive emotionale Berauschung von obsessiver Liebe und süchtig machendem Verlangen selbst bei dem uninteressiertesten Mann aus.

Wir reden später,

Matthew Coast