Blog

Wie man Männer mit Körpersprache anzieht

Gehen Sie nicht davon aus, dass die Frau, der bis zum Ende der Nacht alle Männer folgen, dies versehentlich tut oder einfach nur Glück hat. Wahrscheinlich hat sie die ganze Nacht mit ihm gesprochen ... in einem 'Geheimcode' namens Körpersprache.

Hey, Ursula hatte mindestens eines richtig. Männer unterschätzen niemals die Bedeutung der Körpersprache! Tatsächlich ist die Körpersprache eines der ersten Dinge, die ein Mann über eine Frau bemerkt… natürlich nach dem Körper selbst. Einige Experten haben sogar vorgeschlagen, dass über 50 Prozent der gesamten Kommunikation Körpersprache ist.



Das mag übertrieben sein oder auch nicht, aber die Vorstellung, dass Männer der Körpersprache mehr Aufmerksamkeit schenken als andere Dinge (wie Stimme, die von Ihnen verwendeten Wörter, Gesprächsthemen usw.), lässt Sie möglicherweise Ihre gesamte Dating-Strategie erraten.

Jetzt sagen wir nicht, dass Konversation nicht wichtig ist ... aber anstatt sich so sehr um die Auswahl des perfekten Themas zu kümmern, sollten wir sicherstellen, dass Sie die Kunst der körperlichen Anziehung nicht vergessen haben. Einige davon sind natürlich, andere absichtlich. Betrachten Sie diese sicheren Wege, um die Aufmerksamkeit eines Mannes auf subtile Weise zu erregen.

1. Lächle für die Kamera!



Stellen Sie sich ein gutes Lächeln als das „offene Tor“ vor, durch das sich ein Mann in Ihrer Gegenwart willkommen fühlt. Das ist richtig, ein 'gutes Lächeln', kein unangenehmes Lächeln, keine Gleichgültigkeit gegenüber einem ambivalenten Lächeln. Ein gutes Lächeln zeigt Ihnen, dass Sie selbstbewusst, glücklich und bereit sind, Spaß an diesem Gespräch zu haben.

2. Ihn berühren

Dies mag das offensichtlichste Signal sein, aber es muss wiederholt werden. Wenn er sich dir gegenüber gleichgültig fühlt, bekommt er möglicherweise nicht die körperlichen Berührungen, die seine Seele bewegen. Alles, was es sein muss, ist eine leichte Berührung der Schultern oder der Oberseite des Rückens oder sogar des Arms oder der Hand. Die meisten platonischen Freunde berühren sich regelmäßig. Wenn Sie ihn also noch nie berührt haben, denkt er möglicherweise, dass Sie nicht verfügbar sind.



3. Gehen Sie näher an ihn heran

Dies ist ein sehr subtiler Schritt, auf den er jedoch definitiv reagieren wird. Frauen, die nicht interessiert sind, neigen dazu, Abstand zu einem Mann zu halten. Wenn Sie versuchen, sich ihm zu nähern, bauen Sie Intimität auf. Jede kleine Bewegung nach vorne zählt, ob sich Ihre Arme oder Beine versehentlich berühren oder ob Sie sich neben ihn setzen. „Versehentliches Berühren“ ist immer gut, aber ein subtiler Schritt wäre, sich einfach näher an ihn zu lehnen und ihn auf Ihre körperliche Präsenz und Ihren Wunsch aufmerksam zu machen, näher zu kommen.

4. Eine besondere Art von Augenkontakt


Wenn ich aufhöre, ihn zu verfolgen, wird er es bemerken

Du hast versucht ihn anzusehen, ihn anzustarren, vielleicht sogar ihn anzusehen! Aber bisher nichts! Das liegt wahrscheinlich daran, dass Männer auf eine besondere Art von Augenkontakt reagieren, nicht nur auf den gewöhnlichen Blick. Normalerweise ist die „falsche Art, einen Mann anzusehen“, dies in Schüchternheit, in „professioneller“ Bewunderung oder auf eine Art „niedliche“ Art und Weise zu tun, die kein Risiko eingeht.

Wenn Sie einen Mann platonisch ansehen, spürt er nichts Ähnliches und erhält keine Signale. Auf der anderen Seite, wenn Sie Augenkontakt mit dem Verlangen in Ihrem Herzen herstellen, das besondere Funkeln in Ihrem Auge, das ihn wissen lässt, dass etwas da ist, und Sie das mit einem süßen Lächeln abrunden, erhalten Sie seine Aufmerksamkeit. Das nennst du einen Blick und jeder Mann wird es bemerken, denn dies ist nicht nur ein weiterer Blick 'Hey, ich habe dich angesehen'. Dies ist eher ein 'Ich denke an dich' -Look. Das ist eine große Sache!

Jetzt ist der Schlüssel, sicherzustellen, dass er diesen Blick sieht, und dann wegzuschauen, damit er sich wundert. Wenn Sie ihn zu lange anstarren, werden Sie möglicherweise als zu verzweifelt oder zu einfach empfunden. Starren Sie ihn lange genug an, um eine Verbindung zu spüren. Lassen Sie den Augenkontakt los… aber treffen Sie ihn einige Minuten später wieder, um das Interesse zu bestätigen. Er wird etwas spüren, möchte aber mit Ihnen sprechen, um seinen Verdacht zu bestätigen. Guter Zug, jetzt jagt er dich und fühlt sich mit dem Tempo wohl.

5. Mit Haaren spielen

Haare sind eines der ersten Dinge, die ein Mann über eine Frau bemerkt, da gesundes, glänzendes Haar unbewusst mit Jugend und guter Gesundheit verbunden ist. Während die übliche nervöse Körpersprache darin besteht, Ihr Haar zu kämmen oder den Hinterkopf oder die Oberseite Ihres Kopfes zu berühren, wirbelt der erfahrenere Flirt eine Haarsträhne, bürstet Haare aus dem Nacken, fährt mit den Fingern durch die Haare oder „flippt“ das Haar auf subtile Weise.

6. Handzeichen

Nein, dies ist nicht nur eine Berührung - ein weitaus subtilerer Trick, bei dem die Aufmerksamkeit von Männern tatsächlich „geweckt“ wird, indem Intimität mit den Fingern suggeriert wird. Sie können Begierden und romantische Gefühle nur durch die Verwendung Ihrer Hände und Finger kommunizieren. Gesten wie streicheln Sie Ihre:

• Finger
• Waffen
• Beine
• Truhe
• Gesicht

… Oder sogar das Berühren eines Objekts wie eines Weinglases, einer Zigarette, einer Gabel oder eines Löffels oder eines Gegenstandes, den Sie halten, wird bemerkt, selbst wenn er sich auf einer meist unbewussten Ebene befindet. Wenn er sieht, dass Sie sich verletzlich und leidenschaftlich fühlen, beginnt er sich zu fragen, ob er die Ursache für Ihre Stimmungsänderung ist. Im Wesentlichen liest er von Ihnen (oder was er zu sehen glaubt, aber Sie sehen nicht), dass Sie sich berühren und auf ähnliche Weise berührt werden möchten.

7. Verwenden Sie Ihre Lippen und Gesichtsausdrücke, um eine Geschichte zu erzählen

Ihre Lippen sind manchmal genauso wichtig wie Ihre Worte. Wenn Sie flirten möchten, sollten Sie sich nicht die Mühe machen, frech oder schockierend zu sein - viele Männer mögen diesen Ansatz nach vorne nicht. Seien Sie stattdessen subtil und spiegeln Sie die Gesichtsausdrücke wider, die er verwendet. Ziehen Sie die Augenbrauen hoch und neigen Sie interessiert den Kopf, wenn er etwas Amüsantes sagt. Beißen oder lecken Sie sich beiläufig die Lippen, während Sie ihn ansehen. Wenn Sie essen, essen Sie langsam, damit Sie Ihre Lippen betonen. Nach einer Weile wird er nicht mehr aufhören können, auf sexy und sehr nicht-platonische Weise an deine Lippen zu denken.

8. Erinnere ihn daran, dass du eine Frau bist!

Die richtige Haltung und Haltung spricht Bände, wenn die romantische Zuneigung eines Mannes attraktiv ist. Wenn Sie gerade stehen, sich zurücklehnen (nur leicht), Ihre Pause wölben und Ihre Schultern zurückhalten, betonen Sie natürlich alle Teile Ihres Körpers - und zufällig seine Lieblingsteile. Absätze helfen auch dabei, die Haltung zu korrigieren… ah, wir wussten, dass es einen Grund geben musste, beim Ausgehen Absätze zu tragen!

Denken Sie daran, es subtil zu halten, aber haben Sie niemals Angst, seine Aufmerksamkeit zu erregen und es zu behalten, indem Sie Ihre weiblichen List demonstrieren.

Worte machen ihn süchtig nach deiner Liebe

Haben Sie von den geheimen Worten gehört, die das Herz eines Mannes öffnen und ihn süchtig machen, Sie und nur Sie zu lieben?

Sie heißen 'The Love Frames' und Sie werden davon überwältigt sein ...

Wenn Sie bereit sind, einen Mann zu haben ...

… Verliebe dich wahnsinnig in dich…

… Behandle dich wie einen Gentleman…

… Obsessiv an dich denken, wenn du nicht in der Nähe bist…

… Und dich wie die oberste Priorität in seinem Leben zu behandeln…

Sie müssen The Love Frames entdecken ...

Dann benutze sie einfach bei JEDEM Mann in deinem Leben…

Vielleicht dein Freund, Ehemann oder Verlobte ...

Vielleicht der süße Kerl, in den du verknallt bist ...

Und sieh zu, wie er aufleuchtet, wenn du in der Nähe bist ...

Wie er es kaum erwarten kann, dich wiederzusehen ...

Wie er zu deinem und zu deinem allein wird ...


Warum schreibt er mir immer noch eine SMS, wenn er nicht interessiert ist?

Du kannst mir später danken!

Wir reden später,

Matthew Coast

P.S. Du wirst das erste sein, an das er am Morgen denkt ...

Und das Letzte, woran er denkt, bevor er ins Bett geht ...