Blog

5 Dinge, die selbstbewusste Menschen in Bezug auf Dating und Beziehungen unterschiedlich machen

Stimmt es, dass Menschen, die schüchtern und introvertiert sind, von Natur aus benachteiligt sind, wenn es um Dating und Beziehungen geht?

Vielleicht fragst du dich das, weil du schüchtern bist oder weil ein Typ, den du magst, ein bisschen schüchtern und nicht so kontaktfreudig zu sein scheint wie andere Männer. Oder vielleicht magst du einen Mann, der zuversichtlich ist, aber du versuchst festzustellen, ob alles nur eine 'Handlung' ist, um dich ins Bett zu bringen.



Natürlich gibt es viele Missverständnisse darüber, wie sich „selbstbewusste“ oder Menschen mit hohem Selbstwertgefühl in Beziehungen und während der Werbung verhalten.

Die meisten Männer, die selbstbewusst sind, sind nicht narzisstisch. Die Gesellschaft scheint jedoch eine narzisstische und charmante Persönlichkeit mit einem „selbstbewussten Mann“ zu verbinden.

Das ist nicht wahr. Selbstbewusste Männer verlassen sich nicht unbedingt auf Techniken von NarzisstInnen wie:



1. Höchste Arroganz in ihren eigenen Fähigkeiten.
2. Scherz darüber, wie schön und sexy sie sind
3. Vorschlagen, dass die Frau diejenige ist, die sie verführt
4. Falschen Charme anziehen und Interesse an Hoffnungen auf einen One-Night-Stand vortäuschen
5. Verwenden anderer 'Spieler' -Techniken wie hypnotischer Suggestion und 'Neg-Hitting'

Und so weiter.

Männer, die selbstbewusst sind, müssen das Interesse an einer Frau wirklich nicht verführen oder vortäuschen. Sie sind zufrieden damit, wer sie sind und es zeigt sich im respektvollen Umgang mit anderen.



Dies bedeutet NICHT, dass selbstbewusste Männer „perfekte Gentleman“ sind. Sicher, selbstbewusste Männer necken, flirten und spielen gerne mit Frauen bei einem Date. Sinn für Humor und gute Gespräche haben nichts mit Zuversicht zu tun.

Stattdessen sind hier die Dinge, die selbstbewusste Männer (oder Frauen) tatsächlich tun, wenn es um Dating geht. Und diese sind weder gut noch schlecht, fair oder unfair. Sie sind einfach charakteristisches Verhalten von Männern mit einem hohen Maß an Selbstvertrauen. Und sie verhalten sich anders als Männer, die schüchtern sind oder ein geringes Selbstwertgefühl haben.

1. Selbstbewusste Männer gehen mehr Risiken ein.

Ein selbstbewusster Mann analysiert die Umstände der Datierung nicht übermäßig. Er kümmert sich nicht um das perfekte Timing oder darum, ob sie ihn mag oder was sie denkt. Er ist neugierig auf sie und geht ihr einfach entgegen. Er könnte sogar annehmen, dass sie ihn mögen wird, weil er ein netter, sympathischer und lustiger Typ ist.


Ist es normal, vor Ihrer Periode keine Krämpfe zu haben?

Er weiß nicht unbedingt, dass er mit ihr schlafen wird, wie ein Narzisst feststellen könnte. Er glaubt einfach an sich. Er weiß, dass er Liebe und Zuneigung verdient und nicht unter einem Minderwertigkeitskomplex leidet.

2. Zuversichtlich Männer verstehen, dass einige Beziehungen einfach nicht funktionieren - es ist niemandes Schuld.

Selbstbewusste Männer analysieren eine Beziehung nicht übermäßig und versuchen festzustellen, was sie falsch gemacht haben, ODER beschuldigen die Frau, alles durcheinander gebracht zu haben. Sie akzeptieren einfach, dass die Beziehung nicht funktioniert hat. Beide Partner waren inkompatibel und es macht sie nicht unbedingt böse oder egoistisch oder schuld. Er hat immer noch Liebe zu sich selbst und zu seiner Ex. Sein Selbstvertrauen ermöglicht es ihm, die Beziehung objektiv und nicht mit neurotischer Betonung auf sich selbst zu betrachten.

3. Selbstbewusste Männer setzen physisch und emotional Grenzen.

Und dies ist manchmal das Verhalten, das Frauen mit geringerem Selbstwertgefühl beleidigt. Selbstbewusste Männer verlieben sich nicht „versehentlich“. Sie bestimmen im Voraus, was sie wollen, wonach sie suchen und wo ihre Grenzen liegen.

Sie könnten die Chance nutzen, eine neue Frau zu treffen (und vielleicht sogar Sex mit ihr zu haben, wenn sie das will). Wenn sie jedoch die Grenzen überschreitet, die er setzt, verliert er den Respekt vor ihr und will aus der Beziehung aussteigen.

Er übernimmt keine Verantwortung für die Bedürfnisse anderer. Es ist nicht seine Aufgabe, eine Frau zu retten oder sie zu einer besseren Person zu machen. Es ist nicht seine Aufgabe, das negative Verhalten zu tolerieren, das er in ihr sieht, nur weil er bereits mit ihr zu tun hat. Er würde lieber die Beziehung verlassen, als unglücklich zu bleiben.

Dies mag zwar als kaltes Verhalten erscheinen, ist aber einfach Selbsterhaltung. Er will glücklich sein und strebt daher nach Glück - nicht nach Stress.

4. Er übernimmt die Verantwortung dafür, was passiert ist und was er tut. Er zeigt nicht oder prahlt nicht.

Männer, die selbstbewusst sind und nichts zu beweisen haben, prahlen normalerweise nicht. Sie sind nur ehrlich. Er weiß, was er getan hat und was er hat, sodass er nicht überkompensieren muss, indem er Ihnen zeigt, wie großartig er ist.

Er übernimmt auch die Verantwortung für seine eigenen Fehler und für Dinge, die unter seiner Kontrolle stehen. Dies steht im Gegensatz zu narzisstischem Verhalten.

Ein Narzisst wird niemals die Verantwortung für seinen Fehler übernehmen. Er wird Sie davon überzeugen, dass es Ihre Schuld ist und dass etwas mit Ihnen nicht stimmt - unabhängig davon, was tatsächlich passiert ist. Sie sind so übertrieben „zuversichtlich“, dass sie sich weigern, Verantwortung für irgendetwas zu übernehmen.

Ein richtiger Mann ist „Mann genug“, um zuzugeben, dass er einen Fehler gemacht hat. Selbst wenn er aus der Beziehung aussteigen will, wird er es vermeiden, während der Trennung böse oder gemein zu sein.

5. Selbstbewusste Männer müssen die Beziehung nicht „ändern“, um ihrem eigenen Ego zu schmeicheln. Sie fühlen sich so sicher wie es ist.

Ein selbstbewusster Mensch ist in sich selbst und in der Beziehung, die er gefunden hat, sicher. Dies ist oft der Grund, warum selbstbewusste Männer etwas länger brauchen, um einen Geisteszustand zwischen Verlobung und Ehe zu erreichen. Er mag die Dinge so wie sie sind. Er hat weder das Bedürfnis, dich zu ändern, noch möchte er, dass du die Beziehung änderst und ihn unter Druck setzt, zu heiraten.

Die Herausforderung, ihn dazu zu bringen, eine Ehe mit Ihnen zu wollen, besteht darin, sein emotionaler Vertrauter zu werden. Sie möchten, dass er Ihnen mehr als jeder andere vertraut und mit Ihnen emotional verwundbar wird. Wenn Sie sich selbst vertrauen und nicht verlangen, ihn zu ändern oder die Art der Beziehung zu ändern, mit der er zufrieden ist, können Sie ihn bis zum Punkt des Engagements entlasten.

Wie Sie sehen können, hilft Vertrauen nur einem Menschen, eine bessere Version seiner selbst zu werden.

Gleiches gilt für Frauen wie für Männer. Sie können besser mit einem selbstbewussten Mann kommunizieren, wenn Sie sich auf Ihren eigenen Wert verlassen können.

Es kann hilfreich sein, im Leben, mit der Karriere oder mit einer persönlichen Mission geschäftiger zu werden. Wenn Sie Ihr eigenes Selbstwertgefühl erkennen und er mit sich selbst zufrieden ist, haben Sie zwei starke, unabhängige Menschen, die zusammenkommen und eine friedliche Beziehung haben, die auf gegenseitigem Respekt beruht.

Die 5-Wörter-Phrase, die die Liebe eines Mannes zu dir zerstört und ihn aus deinem Leben vertreibt

Es gibt eine einfache 5-Wort-Phrase, die die Liebe eines Mannes zu Ihnen zerstört und ihn vollständig aus Ihrem Leben vertreibt ...

Es ist normalerweise eine ehrliche Frage, wenn Sie sich mit ihm verbinden möchten ...

Aber dient nur dazu, ihn wegzuschieben und deine Beziehung langsam von innen heraus zu töten ...

Es kann einen Mann brauchen, der voller Liebe und Leidenschaft für dich ist…

Und lassen Sie ihn sich kalt, distanziert und uninteressiert fühlen ...

Hast du schon herausgefunden, was es ist?


Hitzewallungen und ätherische Öle

Viele Frauen senden dies als Textnachricht, wenn sie sich unsicher fühlen.

Und dann sind verwirrt, warum er sich plötzlich zurückzieht und komplett verschwindet ...

Die meisten Frauen, die danach fragen, wissen nicht einmal, wie schädlich es ist ...

Es kann jedoch eine Beziehung erfordern, die perfekt zu sein scheint ...

Eine Beziehung, in der Sie sich geliebt, umsorgt fühlen und als hätten Sie endlich „die Eine“ gefunden…

Und über Nacht kann es diese Beziehung auseinanderreißen ...

Sie verwirrt, frustriert und mit gebrochenem Herzen zurücklassen ...

Wenn Sie nicht wissen, was diese einfache, aber scheinbar unschuldige Frage ist ...

Ich möchte, dass Sie aufhören, was Sie gerade tun, und sich diese Videopräsentation ansehen, die ich unter dem folgenden Link für Sie zusammengestellt habe.

Mein Name ist Matthew Coast und ich unterrichte seit 2005 in der Dating-Branche.

Ich habe Hunderttausenden von Frauen auf der ganzen Welt geholfen ...

Gehen Sie Beziehungen ein, in denen sie sich von den Männern, mit denen sie zusammen sind, geliebt, gesehen und geschätzt fühlen.

Ich zeige Ihnen, was diese 5-Wort-Phrase ist ...

Ich werde dir beibringen, warum Männer sich zurückziehen, wie man das verhindert ...

Und wie man den Mann anzieht, den man will ...

In eine Beziehung, in der Sie geliebt, verehrt und wie eine Priorität behandelt werden ...

Egal wie schmerzhaft die Dinge in Ihrer Vergangenheit waren ...

Sie können einen großartigen Mann anziehen und eine großartige Beziehung haben…

Klicken Sie einfach auf den Link auf Ihrem Bildschirm und sehen Sie sich das Video jetzt an…

Wenn Sie mit Männern zu kämpfen haben, die sich von Ihnen zurückziehen ...

Wenn Sie es satt haben, einer Beziehung alles zu geben und nur als selbstverständlich angesehen werden ...

Und wenn Sie bereit sind, dass ein Mann Sie als Frau sieht, mit der er für immer zusammen sein möchte ...