Blog

4 Zeichen Er möchte eine Beziehung, hat aber Angst

Wenn es eine Sache gibt, die wahr und unbestreitbar ist, könnte man über die meisten Männer sagen, dass sie Frauen nicht verstehen!

Gerade wenn sie denken, dass sie Frauen herausgefunden haben und eine Dating-Strategie haben, die nicht scheitern kann - bam! Ihr Date wirft ihnen etwas ins linke Feld, das das ganze Spiel total stört. Sie gehen zurück zum Zeichenbrett.



'Was habe ich falsch gemacht? Was ist dort passiert? Was habe ich verpasst?'



Tatsächlich wissen alle Männer wirklich sicher über Frauen Bescheid. Alles, was sie bisher herausgefunden haben, ist, dass sie normalerweise nur eine Chance haben. Sobald eine Frau entscheidet, dass ein Mann nicht datierbar ist oder dass er ein zu großer Trottel ist oder dass die Chemie falsch ist, ist es vorbei! Spiel ist aus. Lichter aus. Duschen und nach Hause gehen, Sport!

Denn wie Sie sicher bezeugen können, macht es keinen Sinn mehr, ihn zu treffen, wenn ein Mann Ihnen seinen wahren Charakter zeigt - und Sie entscheiden, dass Sie diesen Charakter nicht mögen.



Wir sehen also sofort einen Hauptmotivator bei Männern. Angst! Sie können sich alle übermütig und selbstbewusst und Alpha-männlich verhalten, sicher, wie es niemanden betrifft, oder?

Aber wenn es darum geht, jemandem zu vertrauen, verletzlich zu sein, eine ernsthafte langfristige Beziehung anzustreben, verlieren viele Männer ihr Selbstvertrauen und flippen aus.


Werden Ihre Brustwarzen während der Schwangerschaft hart?

Wenn ein Mann Angst vor Intimität hat, weint er nicht, er gerät nicht in Panik oder hyperventiliert nicht. Nein, er schließt. Er rollt sich zu einem defensiven, Stegosaurus-ähnlichen Ball aus scharfer, undurchdringlicher Rüstung zusammen.



Äußerlich wirkt er distanziert, distanziert und sogar kalt. Aber drinnen hat er Todesangst, dass er tatsächlich etwas fühlen könnte. Und ja, er hat Angst, in einer Beziehung zu sein und etwas falsch zu machen. Er will dich nicht verletzen. Er möchte keinen Fehler machen und in einer Beziehung gefangen sein, die er nicht möchte.

Panik in vollem Umfang! Was der harte Kerl natürlich als festes, langes Lächeln ausdrückt.

Was also helfen könnte, ist, dass Sie seine Ängste zerstreuen und ihm klar machen, dass Sie bei ihm sind. Sie setzen ihn NICHT unter Druck, sich zu verpflichten. Sie versuchen nicht, ihn voranzutreiben. Sie fühlen sich genauso wie er und möchten in einem angenehmen Tempo herausfinden, was Sie beide fühlen.

Bevor Sie ihm jedoch diese 'Komfortsignale' senden, stellen wir sicher, dass er sich tatsächlich so fühlt. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Mann eines der folgenden Verhaltensweisen ausführt, ist uns klar, dass er eine Beziehung möchte, aber Angst hat, Dinge zu vermasseln.

Mit Vorsicht fortfahren.

1. Er sagt niemals das Wort 'Liebe'.

Männer, die nicht wirklich viel über Liebe nachdenken, haben nichts dagegen, über Liebe zu sprechen. Sie können es sogar häufig verwenden, wie ein Schimpfwort, nur weil es keine emotionale Bedeutung hat. Männer, die sich tatsächlich in eine Frau verlieben und Angst haben, wie es sich anfühlt, meiden das Wort wie einen Aberglauben.

Sie scherzen nicht darüber, sie sagen es nicht, sie geben sich möglicherweise alle Mühe, ein anderes Wort als 'Liebe' zu wählen - nur weil sie Angst haben, den falschen Eindruck zu hinterlassen. Kein Mann möchte zu verzweifelt rüberkommen. Er glaubt, wenn er sagt, dass er zu früh in dich verliebt ist, wird er die ganze Beziehung ruinieren. Vielleicht wartet er auf den 'perfekten Moment', oder vielleicht leugnet er nur. Aber wenn er das Wort nicht gesprochen hat und erschrocken zu sein scheint, wenn Sie das Thema Liebe ansprechen, dann können Sie loslegen!

2. Er hat immer noch seltsames Beziehungsgepäck.

Es ist immer frustrierend, wenn ein Typ über seinen Ex bitter erscheint, oder? Aber er scheint davon besessen zu sein und spricht gelegentlich darüber, was passiert ist - warum sie sich geirrt hat und warum er Recht hatte, yada yada. Warum in aller Welt sollte ein Mann das tun? Wahrscheinlich, weil er Angst hat, dass Sie genau dasselbe tun.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass er seinen Ex nicht mehr liebt. Aber er versucht immer noch, das emotionale Gepäck loszuwerden, das er aufgrund der letzten Beziehung erlitten hat. Er befindet sich in der Phase, in der er alle Frauen stereotypisiert und davon ausgeht, dass Sie ihn betrügen, verlassen oder auslachen werden, sobald er beginnt, Ihnen sein Herz zu geben. Weißt du, weil sein Ex es getan hat.

Sicher, es ist eine dumme Einstellung, aber das ist Teil der Angst, die ihn zurückhält. Sie müssen geduldig und kommunikativ sein, um ihm zu zeigen (nicht nur zu sagen), dass nicht alle Frauen seine Ex sind. Er kann heilen und glücklich sein, wenn er bereit ist loszulassen.

3. Er schweigt ... unangenehm still.

Unangenehme Stille ist ein sicheres 'Sagen', dass Ihr Mann etwas Starkes und Emotionales fühlt und es Ihnen dennoch nicht sagen kann. Tief im Inneren möchte er, dass du alles erzählst. Er möchte teilen und er möchte, dass Sie ihn akzeptieren. Er hat jedoch Angst, beurteilt zu werden oder Angst zu haben, dass Sie es nicht verstehen, oder vielleicht Angst, in einer Beziehung mit Ihnen zu sein.

Er hat so viel zu sagen, aber tief im Inneren zweifelt er daran, ob Sie ihn verstehen - woher er kommt und was er fühlt. Vielleicht hat er sogar das Gefühl, dass er dich nicht verdient. Es ist Zeit, ihn zu wagen, ehrlich zu sein. Sag ihm, er soll dich schockieren. Geben Sie ihm die Erlaubnis zum Entladen, damit er verstehen kann, dass er Ihnen nichts sagen kann. Und je ehrlicher er ist, desto mehr kann man sich gegenseitig vertrauen.

4. Er hat zu viel Angst, um überhaupt an die Zukunft zu denken.

Wenn du zusammen bist, dreht sich alles um den Moment. Aber er hat keine Phantasie. Keine Vision. Nicht einmal der Mut, Ihnen in eine hypothetische Zukunft zu folgen. Er will einfach nicht 'die Zukunft' spielen. Er kann mama, stumm oder völlig passiv sein, wenn Sie anfangen, sich darüber Gedanken zu machen, was eines Tages passieren könnte.

Er steckt im Moment fest, weil er zu viel Angst hat, seine persönliche Verantwortungslosigkeit zu erhöhen. Er verbindet Veränderung und mehr Engagement mit Meinungsverschiedenheiten, Streitereien und Trauer. Er hat zu viel Angst, die Dynamik der Beziehung zu ändern und zu riskieren, Dinge so zu verlieren, wie sie jetzt sind - Spaß, keine Verantwortung, kein Vertrauen notwendig.


Ich habe das Gefühl, dass die Zeit kommt, aber nichts

Verstehen Sie, dass Männer manchmal Phasen der Unabhängigkeit durchlaufen, gefolgt von einem Verlangen nach Engagement und größerer Intimität - sogar Routine. Junge Leute wollen offensichtlich nicht gefesselt werden, wenn sie jung sind. Ältere Männer sind offener für Engagement, solange sie sich nicht kontrolliert fühlen.

Im schlimmsten Fall, in dem er sich absolut nicht rührt, müssen Sie ihn wissen lassen, dass Sie nicht ewig warten werden. In jedem Fall wird er das 'Jetzt' verlieren und die Dinge müssen sich ändern. Du brauchst sein Engagement nicht. Du willst es, aber du wirst nicht betteln. Irgendwann müssen Sie beide getrennte Wege gehen ... WENN er keine Schritte in Richtung einer Verpflichtung unternehmen kann.

Der Schlüssel ist, ihn zu motivieren, kleine Schritte zu unternehmen, und ihn nicht zu zwingen, sich voll und ganz zu engagieren. Wenn er mehr Intimität mit Ihnen will, wird er kleine Schritte in Richtung einer engagierten Beziehung unternehmen, mit einigen Kompromissen für seinen unabhängigen Geist. Lassen Sie ihn wissen, dass sich nur die Peripheriegeräte ändern. Die Dinge, die er mag, die Gefühle, die er liebt, werden weitergehen. Seine Unabhängigkeit wird immer gesichert sein.

Er gibt nichts auf, indem er bei dir ist. Er findet nur einen sicheren Ort, einen Ort, an dem er keine Angst mehr haben muss!

Worte, die einen normalen Mann in Ihren eigenen charmanten Prinzen verwandeln

Heute möchte ich Ihnen einige Worte geben, die Sie Ihrem Mann sagen können, damit er Ihnen die Beziehung geben möchte, von der Sie immer geträumt haben, dass er sie mit Ihnen haben würde ...

Diese Worte bilden etwas, das ich 'Liebesrahmen' nenne und das einem Mann das Gefühl gibt, es sei seine Lebensaufgabe, dich wie eine Königin zu behandeln.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Mann dazu zu bringen, 'aufzusteigen' und Ihnen die Romantik zu geben, die Sie sich immer gewünscht haben, müssen Sie sich dieses Video jetzt ansehen ...

Diese Worte werden auf ihn wirken, selbst wenn ...

… Dein Mann zieht sich von dir zurück oder ignoriert dich völlig…

… Du denkst, du bist zu früh mit ihm vertraut geworden…

… Oder Sie haben das Gefühl, dass Ihre Situation hoffnungslos ist…

Denn sobald Sie es verstanden haben ...

Sie werden in der Lage sein, eine Flut von Emotionen in seinem Körper auszulösen, die jeglichen Widerstand abschmelzen lässt ...

Ihn dazu bringen, dich als die perfekte Frau für ihn zu sehen ...

Eine Frau, die er verfolgen, für die er kämpfen und mit der er bis zum Ende der Zeit zusammen sein will…

Wir reden später,

Matthew Coast

P.S. Probieren Sie diese scheinbar unschuldigen, aber seltsam kraftvollen Worte über den Mann in Ihrem Leben aus und scheinen Sie zu sehen, wie schnell sich die Dinge mit ihm ändern ...

Ihm mehr Liebe zu dir geben, mehr eine Verbindung zu dir und mehr den Wunsch, dir zu gefallen, als er jemals zuvor für jemanden in seinem Leben empfunden hat.